Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil
Einwohnergemeindeversammlung
18.06.2014
20:00 Uhr

Ort:
Hotel Kleiner Prinz, Mohrensaal
Marktgasse 5
4950 Huttwil
Organisator:
Gemeinde
Kontakt:
Martin Jampen
E-Mail:
martin.jampen@huttwil.ch
Voraussetzungen:
In Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt sind alle seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaften urteilsfähigen Schweizerbürgerinnen und -bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben.


Einwohnergemeinde - ordentliche Gemeindeversammlung am Mittwoch, 18. Juni 2014, 20.00 Uhr im Mohrensaal, Huttwil.

Traktanden

1. Jahresrechnung 2013
a) Bewilligung eines Nachkredites für zusätzliche Abschreibungen in der Höhe von Fr. 61'370.00
b) Beratung und Genehmigung der Jahresrechnung 2013
c) Wahl der Revisionsstelle

2. Beratung und Genehmigung des Organisationsreglements zum Gemeindeverband Regionale Kulturförderung Oberaargau

3. Beratung und Genehmigung des Projekts Sanierung und Ausbau der Spitalstrasse und Bewilligung eines Verpflichtungskredits von Fr. 1'485'000.00

4. Beratung und Genehmigung des Projekts Sanierung der Bachmauer entlang der Langete im Bereich Staldenbrücke bis zur Brauibrücke und Bewilligung eines Verpflichtungskredits von Fr. 950'000.00

5. Verschiedenes
Information zur Finanzstrategie und zum Bugetprozess gemäss Wunsch der Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2013

Die detaillierte Jahresrechnung 2013 kann auch in Papierform bei der Finanzverwaltung bezogen werden. Aus Kostengründen werden an der Gemeindeversammlung keine Jahresrechnungen aufgelegt. Im Interesse einer zügig abgewickelten Gemeindeversammlung bitten wir Sie, sich für Fragen zur Jahresrechnung vorgängig beim Ressort Finanzen zu melden. Der Ressortverantwortliche Marcel Sommer sowie der Finanzverwalter Markus Capaul stehen Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Gemeindebeschwerden gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen nach der Gemeindeversammlung beim Regierungsstatthalteramt Oberaargau einzureichen. Diese haben in schriftlicher Form und begründet zu erfolgen.

Dokumente
  • Druck Version
  • PDF