Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Einwohnergemeindeversammlung

Einwohnergemeinde – ordentliche Gemeindeversammlung am Mittwoch, 21. Juni 2017
20.00 Uhr, im Mohrensaal.


Traktanden

1. Jahresrechnung 2016
a) Bewilligung von Nachkrediten
b) Beratung und Genehmigung der Jahresrechnung 2016
c) Wahl der Revisionsstelle
d) Kenntnisnahme Kreditabrechnungen

2. Genehmigung der Totalrevision des Gebührenreglements

3. Genehmigung der Teilrevision des Personalreglements der Einwohnergemeinde Huttwil

4. Verschiedenes
  • Information über den Stand des Projekts Kindergarten

Aus Kostengründen werden an der Gemeindeversammlung keine detaillierten Jahresrechnungen abgegeben. Die Jahresrechnung kann ab Juni bei der Finanzverwaltung Huttwil bezogen werden. Eine Kurzfassung der Jahresrechnung kann ebenfalls auf der Homepage (www.huttwil.ch) heruntergeladen werden.

Die Reglemente gemäss Traktanden 2 und 3 liegen gestützt auf Artikel 54 des Gemeindegesetzes des Kantons Bern vom 16. März 1998 während 30 Tagen vor der Versammlung, in der Zeit vom 18. Mai 2017 bis und mit 19. Juni 2017 bei der Gemeindeschreiberei zur Einsichtnahme öffentlich auf. Die Reglementsentwürfe sind zudem auf der Homepage aufgeschaltet.

Gestützt auf Artikel 67 Absatz 1 des Organisationsreglements der Einwohnergemeinde Huttwil vom 17. Juni 2015 liegt das Protokoll der Gemeindeversammlung in der Zeit vom 29. Juni 2017 bis und mit 10. Juli 2017 bei der Gemeindeverwaltung Huttwil öffentlich auf. Beschwerden gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen nach der Gemeindeversammlung beim Regierungsstatthalteramt Oberaargau einzureichen. Diese sind in schriftlicher Form einzureichen und zu begründen.


Stimmberechtigt in Gemeindeangelegenheiten sind alle Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr erreicht haben.



Datum der Neuigkeit 11. Mai 2017
  • Druck Version
  • PDF