Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Katharina Hasler wird neue Gesamtschulleiterin

Pierre Zesiger übergibt die Funktion des Gesamtschulleiters auf das Ende des Schuljahres 2018/19 in neue Hände. Aus den zahlreichen Bewerbungen hat der Gemeinderat Katharina Hasler aus Walterswil als Nachfolgerin gewählt.

Pierre Zesiger hat nebst der Funktion als Schulleiter der Oberstufe auch diejenige als Gesamtschulleiter. Im April hat dieser dem Gemeinderat mitgeteilt, dass er auf das Schuljahr 2019 kürzertreten und das Amt des Gesamtschulleiters abgeben möchte. Der Gesamtschulleiter ist verantwortlich für die Schule Huttwil und ist als Abteilungsleiter Bildung Mitglied der Geschäftsleitung der Gemeindeverwaltung. Diese Aufgaben umfassen etwas mehr als die Hälfte eines Vollpensums.

Kandidatin mit viel Erfahrung
Die Bildungskommission hat sich intensiv mit der Nachfolgelösung befasst und die freiwerdende Stelle zur Neubesetzung ausgeschrieben. Die Ausschreibung ist erfreulicherweise auf sehr grosses Interesse gestossen. In einem zweistufigen Evaluationsverfahren wurde Katharina Hasler von der Bildungskommission als neue Gesamtschulleiterin vorgeschlagen und vom Gemeinderat einstimmig gewählt.
Katharina Hasler ist 53-jährig und wohnt mit ihrer Familie in Walterswil. Sie ist ausgebildete Lehrkraft und hat ebenfalls die Ausbildung zur Schulleiterin abgeschlossen. Sie verfügt zudem über das Diplom als Personalfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis. Mit ihrer fundierten Ausbildung im Bildungswesen, der mehrjährigen Erfahrung als Lehrkraft und Schulleiterin sowie ihren Tätigkeiten in der Privatwirtschaft bringt Katharina Hasler sehr gute Voraussetzungen für die neue anspruchsvolle Aufgabe mit. Bezüglich politischer Erfahrung bringt sie als Gemeindepräsidentin von Walterswil ebenfalls sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Behörden und Verwaltung mit.
Sie wird ihre Stelle offiziell am 1. August 2019 antreten. Wichtige Termine wird sie jedoch schon vor ihrem Amtsantritt wahrnehmen und sich in die aktuellen Geschäfte einlesen. Damit und mit dem Verbleib von Pierre Zesiger als Schulleiter Oberstufe sind optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start auf das Schuljahr 2019/20 geschaffen. Der Gemeinderat, die Bildungskommission, die Lehrerschaft sowie das Gemeindepersonal gratulieren Katharina Hasler zu ihrer Wahl und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.



Datum der Neuigkeit 28. Nov. 2018
  • Druck Version
  • PDF