Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Fällung der geschützten Rosskastanie auf dem Brunnenplatz sowie Fällung 5 geschützter Bäume beim Schulhaus Städtli

Anfang Jahr 2019 liess die Bauabteilung die geschützten Bäume rund um das Schulhaus Städtli und die Rosskastanie auf dem Brunnenplatz durch einen Baumpflegespezialisten untersuchen.

Die ausgeführte Baumuntersuchung hat gezeigt, dass der Stamm der Rosskastanie auf dem Brunnenplatz hohl und teils nur noch eine dünne Restwand aus gesundem Holz vorhanden ist. Es sind Öffnungen am Stammfuss, in der Hauptgabel sowie der Krone zu sehen. Weiter ist ein wichtiger Starkast abgestorben. Die Standsicherheit ist nicht mehr gegeben.

Beim Schulhaus Städtli sind 5 Rosskastanien und 1 Sommerlinde von einer Fäulnis befallen, deren Stand- resp. Bruchsicherheit ist ebenfalls nichtmehr gegeben.

Der Baumpflegespezialist empfiehlt daher die Fällung und anschliessende Ersatzpflanzung sämtlicher betroffenen Bäume.

Ausführung:
Die Bäume werden im Laufe des Februars 2020 gefällt.

Ersatzpflanzung:
Die Rosskastanie auf dem Brunnenplatz wird wiederum durch eine Rosskastanie oder einen schneeblättrigen Ahorn ersetzt. Die Ersatzpflanzung erfolgt im Zusammenhang mit der Sanierung des Brunnenplatzes.

Die Rosskastanien und die Sommerlinde beim Schulhaus Städtli werden durch Rosskastanien oder Linden ersetzt, letztere wären Fäulnisresistenter.

Bei Fragen zu den einzelnen Fällungen steht Ihnen die Bauabteilung Huttwil selbstverständlich gerne zur Verfügung.



Datum der Neuigkeit 3. Feb. 2020
  • Druck Version
  • PDF