Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Strassensanierungen Blumenweg, Rosenweg und Staldenstrasse "Stutz"

Der Gemeinderat Huttwil hat an seiner letzten Sitzung Verpflichtungskredite für Strassensanierungen am Blumenweg (CHF 57'000.00), Rosenweg (CHF 75'000.00) und an der Staldenstrasse (CHF 70'000.00) genehmigt.

Blumenweg:
Die Einfahrt Blumenweg ab der Oberdorfstrasse weist ein leichtes Dachgefälle auf. Es ist vorgesehen, das Dachgefälle aufzuheben und durch ein Quergefälle rechtsseitig (von der Oberdorfstrasse aus gesehen) zu ersetzen. Im gleichen Zuge kann die Längsfuge, welche durch das Verlegen von Leitungen entstanden ist, aufgehoben werden.

Rosenweg:
Durch einen Leitungsbau bedingt wird der Rosenweg auf der ganzen Länge aufgebrochen. Dadurch entsteht eine Längsfuge auf dem ohnehin in die Jahre gekommenen Belag. Über die Jahre wurden etliche Risssanierungen und Oberflächenbehandlungen ausgeführt. Es ist vorgesehen, den Belag vollflächig zu erneuern, punktuell ist die Fundation zu ergänzen. Das bestehende Dachgefälle soll aufgehoben und durch ein Quergefälle ersetzt werden.

Staldenstrasse:
Die Staldenstrasse ist eine viel befahrene Durchgangsstrasse und weist insbesondere im Bereich der Kreuzung Luzernstrasse eine beträchtliche Steigung auf. Ab der Kreuzung Luzernstrasse bis zum Bahnübergang wurden einige Strassenaufbrüche ausgeführt, einige wurden nur behelfsmässig wieder instand gestellt. Der Belag soll vollflächig erneuert werden und die Schächte werden wo nötig ersetzt. Ein Teil der Kosten geht zu Lasten der Werkeigentümer. Es werden Schachtdeckel an OK Belag gezogen, die bislang nicht zugänglich waren. Im gleichen Zug wird die BLS die Belagsanpassung gegenüber dem nun zu hohen Geleise vornehmen. Dadurch soll die jetzige "Schanze" aufgehoben werden.

Die Strassenbauprojekte werden voraussichtlich im Zeitrahmen Juli - September 2020 ausgeführt.



Datum der Neuigkeit 20. Juli 2020
  • Druck Version
  • PDF