Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Eine neue Brücke in Huttwil!

Was haben ein deutscher Handwerksgeselle auf Wanderschaft mit der Herdgemeinde Huttwil und der Holzbau Bärtschi AG in Gommen/Schwarzenbach gemeinsam? Eine Holzbrücke für den neuen «Spiel- und Begegnungsplatz Ribimatte»!

Der Wandergeselle Robert, «fremder Rolandsbruder», reist zurzeit durch die Schweiz und fand beim früher ebenfalls gereisten Thomas Stein Unterkunft. Als Mitglied der Arbeitsgruppe Spielplätze Huttwil erzählte dieser vom Spielplatzprojekt, welches der Fremde sogleich gerne unterstützen wollte. Nachdem zusammen ein paar Hebel in Gang gesetzt wurden, konnte Robert mit dem Förster der Herdgemeinde Alois Dober ein paar Bäume fällen und diese in der Werkstatt von Ruedi Bärtschi zu einer Brücke verarbeiten.»
Diese Brücke wird in Zukunft auf dem Wasserspielplatz über ein Bächlein führen, dessen Wasser von den Kindern hochgepumpt werden und anschliessend gestaut, umgeleitet oder erneut hochgepumpt werden kann.

Noch überbrückt die Brücke nicht Wasser, sondern Gras und hofft, eine nicht allzu lange Zeit bis zu ihrem Einsatz überbrücken zu müssen...
Dieses erste Gerät für den neuen «Spiel- und Begegnungsplatz Ribimatte» und seine Entstehung stellen ein sehr schönes und gelungenes Beispiel der möglichen Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure und auch der Sympathie gegenüber dem ganzen Projekt dar. Herzlichen Dank allen Beteiligten für ihren Einsatz zu Gunsten des neuen Spielplatzes.
Der Baueingabeplan der Planungsgruppe «Spielraum Bern» ist kürzlich eingetroffen und die Eingabe des Baugesuchs an das Regierungsstatthalteramt erfolgt in diesen Tagen.
Die Spenden der Aktion Lokalhelden sind mittlerweile auf das allgemeine Spendenkonto ausbezahlt worden. Der Gesamtspendenstand beträgt jetzt ca. CHF 80'000! Auch dies sind sehr erfreuliche Zeichen der Solidarität und deren Bedeutung, speziell in der gegenwärtigen Zeit, kann nicht hoch genug geschätzt und betont werden. Darüber hinaus sind noch Arbeits- und Materialleistungen zugesagt.

Die Arbeitsgruppe hofft, dass die notwendigen Arbeitsabläufe der Baugesuchsbearbeitung zügig erfolgen, sodass die Baubewilligung bis nach den Sommerferien vorliegt.
Auf dem Spendenkonto CH11 0645 0280 2872 6091 7 «Spiel- und Begegnungsplatz Ribimatte» bei der Bank Oberaargau werden weiterhin gerne Spenden entgegengenommen.


Brücke
 

Datum der Neuigkeit 19. Mai 2021
  • Druck Version
  • PDF