Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Integration auf dem Eisfeld

Das Jugendprojekt Midnight Huttwil veranstaltet am 25. Februar 2017 von 20.3023.30 Uhr ein Midnight on Ice in der Eishalle Campus Perspektiven. Ziel ist es, den Austausch zwischen den Jugendlichen des Midnight und den unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden vom Ankunftszentrum Huttwil zu fördern.

Um den unbegleiteten Minderjährigen im Asylverfahren sowie den lokalen Jugendlichen in der kalten Winterzeit einen aktiven Begegnungsort zu bieten, lädt das Jugendprojekt Midnight Huttwil am 25. Februar 2017 zu einem Midnight on Ice in die Eishalle Huttwil ein. Der vorerst einmalige Anlass hat zum Ziel, den Austausch zwischen den ansässigen Jugendlichen und den unbegleiteten jugendlichen Flüchtlingen zu fördern und einen Beitrag zur Integration zu leisten. Die Jugendlichen treffen sich bei Spiel, Bewegung und einer Lichtshow auf dem Eis. Midnight on Ice wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Huttwil, der Stiftung IdéeSport, dem Campus Perspektiven und der Gesellschaft Zentrum Bäregg durchgeführt.

Von Jugendlichen für Jugendliche
Das Jugendprojekt Midnight Huttwil der Stiftung IdéeSport öffnet im Winterhalbjahr jeden Samstagabend die Sporthalle Dornacker in Huttwil. Das Projekt bietet den Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren einen Begegnungsort, um Sport zu treiben und Gleichaltrige zu treffen. Zudem ist es eine Plattform für die aktive Freizeitgestaltung und es ist ein wichtiges Element der Gesundheitsförderung, Sucht-, und Gewaltprävention sowie der sozialen Integration. Die Mitarbeit der Jugendlichen ist das zentrale Element des Jugendprojekts. Sie prägen und gestalten das Programm nach ihren Bedürfnissen.

Midnight on Ice Das Wichtigste in Kürze
  • Was? Aktiver Austausch zwischen den ansässigen Jugendlichen des Midnight Huttwil und den unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden vom Ankunftszentrum Huttwil.
  • Wer? Für Jugendliche zwischen 1317 Jahre aus Huttwil und den Nachbarsgemeinden.
  • Wann? Am 25. Februar 2017 von 20.3023.30 Uhr
  • Wo? Eishalle Huttwil, Campus Perspektiven, Schwarzenbach Dörfli 6, 4953 Schwarzenbach (Huttwil)
  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung Nicht erforderlich, die Veranstaltung ist öffentlich.
Medienschaffende sind gebeten sich unter bettina.heim@ideesport.ch anzumelden und ein Vorgespräch zu vereinbaren.

Für weitere Informationen:
Stiftung IdéeSport, Bettina Heim, Projektrealisation Midnight Huttwil, Tel. 062 296 10 48, bettina.heim@ideesport.ch, www.ideesport.ch


IdéeSport Wir öffnen die Schweizer Sporthallen für Bewegung und Begegnung
Die Stiftung IdéeSport engagiert sich im Bereich der Kinder- und Jugendförderung. Sie nutzt Sport als Mittel der Suchtprävention, der Gesundheitsförderung und der gesellschaftlichen Integration. Mit ihren Programmen MinightSports, OpenSunday und MiniMove öffnet IdéeSport leerstehende Räume für Sport und Bewegung und schafft damit Voraussetzungen für regelmässige Begegnungen über kulturelle und gesellschaftliche Grenzen hinweg. Rund
2000 Jugendliche stehen jährlich für die offenen Sporthallen im Einsatz: Als sogenannte Juniorcoachs sind sie aktiv in die Planung und Durchführung der Veranstaltungen miteingebunden. Sie werden von IdéeSport aus- und weitergebildet. Jährlich nehmen rund 133 000-mal Kinder und Jugendliche an den Programmen von IdéeSport teil.

Ein gemeinsames Projekt von: Gemeinde Huttwil, Oberstufe Hofmatt, Polizeistelle Langenthal, LV Huttwil, reformierte Kirchgemeinde, Jugendvertretung, Stiftung IdéeSport

Mit der Unterstützung von: Gesundheitsförderung Schweiz, Bern gesund, Rudolf und Ursula Streit-Stiftung, Tabakpräventionsfonds des Bundes (TPF), Kiwanis Foundation District Switzerland-Liechtenstein, Oberstufe Hofmatt, Burgergemeinde Huttwil, Gemeinde Eriswil, Gemeinde Rohrbach, Bernerland Bank, LANDI, Migros Aare, Bäckerei Lienhart, Bäckerei Konditorei Schär, Dorfkäserei Dürrenroth, Stiftung IdéeSport

Datum der Neuigkeit 20. Feb. 2017
  • Druck Version
  • PDF