Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Öffentliche Mitwirkung; Umsetzung Tempo 30 Zone Bereich Hofmattstrasse

In den Jahren 2019/2020 soll die Sanierung der Ortsdurchfahrt (Kantonsstrasse) ausgeführt werden. Als wichtige Massnahme wird dabei eine Tempo-30-Zone eingeführt. Die Zone erstreckt sich von der Bahnhofstrasse 42 bis an die Luzernstrasse 11. Die Hofmattstrasse unterliegt zurzeit nicht dem Tempo 30 Regime. Aus Gründen der Verkehrssicherheit hat die Kommission für öffentliche Sicherheit beschlossen, einen Teilabschnitt der Hofmattstrasse im Bereich der Schulanlagen ebenfalls mit Tempo 30 zu belegen. Die Zone grenzt sich wie folgt ab:

Hofmattstrasse ab Höhe Hofmattstrasse 21/24 bis Einmündung Kantonsstrasse (Oberdorfstrasse) - Stadthausstrasse - Viehmarktstrasse - Hintergasse - Brunnenplatz sowie allfällige Stichstrassen zwischen der Kantonsstrasse und der Hofmattstrasse innerhalb dieses Perimeters

Ab dem 23. August 2018 können die Planunterlagen bei der Gemeindeverwaltung Huttwil oder auf der Website www.huttwil.ch eingesehen werden. Bis zum 24. September 2018 besteht die Gelegenheit, im Rahmen einer öffentlichen Mitwirkung, schriftliche Eingaben (formlos) zu den vorgeschlagenen Massnahmen einzureichen. Die Eingaben sind an die Gemeindeverwaltung Huttwil, Kommission für öffentliche Sicherheit, Marktgasse 2, 4950 Huttwil, zu richten.


Dokumente Tempo_30_Zone_Hofmattstrasse___vor_Umsetzung_von_Tempo_30_auf_Kantonsstr....pdf (pdf, 1624.1 kB)
Tempo_30_Zone_Hofmattstrasse_nach_Umsetzung_von_Tempo_30_auf_Kantonsstra....pdf (pdf, 1514.2 kB)
Formular_Mitwirkung.docx (docx, 23.9 kB)


Datum der Neuigkeit 23. Aug. 2018
  • Druck Version
  • PDF