Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Der neue Coop rückt in Sichtweite

Gut Ding will Weile haben: Die Eigentümerin des Areals an der Bahnhofstrasse 43, die HRS Real Estate AG, hat das Baugesuch für die Wohnüberbauung mit neuer Coop-Verkaufsstelle eingereicht. Vorausgesetzt, dass bis im Frühling 2019 die Baubewilligung vorliegt und der Kanton bis dann die Überbauungsordnung genehmigt hat, kann im Sommer mit dem Bau begonnen werden.

Im Mai dieses Jahres gab die Eigentümerin bekannt, dass sie in den Obergeschossen der geplanten Überbauung an der Bahnhofstrasse Wohnungen statt Ladenflächen bauen will. Die ursprüngliche Idee eines Einkaufszentrums mit Gewerbe und Läden funktioniere aufgrund des veränderten Kundenverhaltens nicht mehr. Weil die Nutzung ändert, muss auch die Überbauungsordnung (UeO) angepasst werden. Dieser Prozess wurde zwischenzeitlich in die Wege geleitet. Derzeit läuft die Vorprüfung beim kantonalen Amt für Gemeinden und Raumordnung. Die Gemeinde erwartet eine positive Rückmeldung bis Ende Jahr, um danach die angepasste UeO öffentlich auflegen und durch den Gemeinderat verabschieden zu können. Für die endgültige Genehmigung der Überbauungsordnung ist dann wiederum der Kanton zuständig. Parallel dazu wird der Regierungsstatthalter in den nächsten Monaten das Baugesuch prüfen, so dass Ende Mai sowohl die genehmigte UeO wie auch die Baubewilligung vorliegen sollten.

Gebäudefassade gegen Süden geöffnet
In den letzten Monaten ist das Projekt nochmals überarbeitet und optimiert worden. Mit der Denkmalpflege und der Gemeinde führte die Bauherrschaft verschiedene Workshops durch. Als Resultat ergab sich eine leichte architektonische Anpassung: Indem die Gebäudefassade gegen die Hofmattstrasse geöffnet wurde, erhält der Bau mehr Leichtigkeit im Volumen und die Wohnungen mehr Lichteinfall.

Coop im Erdgeschoss – oben 32 Wohnungen
Im Erdgeschoss wird die neue Coop-Verkaufsstelle und eine Coop Vitality Apotheke eingerichtet. Auf einer Verkaufsfläche von ca. 900 m2 wird Coop in Huttwil ein modernes Ladenkonzept realisieren und damit die alte, sanierungsbedürftige Coop-Verkaufsstelle ersetzen. Personal- und Lagerräume sowie die Anlieferung sind ebenfalls im Erdgeschoss vorgesehen. Im Untergeschoss werden ca. 100 Parkplätze für Kunden und Bewohner vorhanden sein. Im ersten und zweiten Obergeschoss plant HRS 32 Mietwohnungen unterschiedlicher Grösse, die Hälfte davon 2,5-Zimmer-Wohnungen.

Kann mit dem Bau wie vorgesehen im nächsten Sommer begonnen werden, dürfte Huttwil Anfang 2021 endlich seine lang ersehnte neue Coop-Verkaufsstelle erhalten.


Dokumente 099_BS_EH_1UG_811_a_181123.pdf (pdf, 165.7 kB)
100_BS_EH_EG_810_a_181123.pdf (pdf, 275.3 kB)
101_BS_EH_1OG_810_a_181123.pdf (pdf, 289.2 kB)
102_BS_EH_2OG_810_a_181123.pdf (pdf, 1194.8 kB)
3100_Grundriss_UG.pdf (pdf, 324.5 kB)
3101_Grundriss_EG___Umgebung.pdf (pdf, 1125.6 kB)
3102_Grundriss_1._OG.pdf (pdf, 937.9 kB)
3103_Grundriss_2._OG.pdf (pdf, 937.4 kB)
3104_Dachaufsicht.pdf (pdf, 990.6 kB)
3200_Schnitte.pdf (pdf, 855.4 kB)
3300_Ansichten.pdf (pdf, 1115.3 kB)
3400_Werkleitungen.pdf (pdf, 710.3 kB)
3401_Schutzraum.pdf (pdf, 294.1 kB)
Situationsplan_sign.pdf (pdf, 567.2 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Dez. 2018
  • Druck Version
  • PDF