http://www.huttwil.ch/de/portrait/uebersichtportrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=4257
19.02.2020 05:47:03


nächstes Ereignis

Name "Huttwilare" erstmals aufgetaucht

841 - 872

In einer Urkunde des Klosters St. Gallen aus der Amtszeit des Abtes Grimaldus (841-872) taucht der Ortsname „Huttwilare“ erstmals auf. Die Endung „will“ ist dabei typisch für den Landausbau im 7./8. Jahrhundert, als Alemannen vom tieferen Mittelland aus in die Hügelgebiete vorstießen (lat. Wilare = Weiler). Huttwil war demzufolge der „Weiler des Hutto“.

zur Übersicht