Willkommen auf der Website der Gemeinde Huttwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde HuttwilGemeinde Huttwil

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Kavallerie-Reitverein

AdresseAllmendstrasse 6
4950 Huttwil
PostadressePräsidentin
Sandra Lanz
Allmendstrasse 6
4950 Huttwil


Sekretärin
Karin Rohrer
Galgenrain 6
4938 Rohrbach

Tel. 062 965 04 87
Telefon062 962 87 13
KontaktSandra Lanz
E-Mailkrvhuttwil@web.de
Homepagekrv-huttwil.ch

Beschreibung
Der Kavallerie-Reitverein Huttwil und Umgebung, kurz KRV wurde 1914 in Huttwil gegründet. Nur zu militärischen Zwecken ritten damalige Dragoner ihre Reitübungen und hielten sich außerdienstlich mit Sportreiten bereit, um bei einem allfälligen militärischen Einsatz ihren Auftrag erfüllen zu können. Schon vor 1972 - und nach Abschaffung der Kavallerie - wurden die ersten sogenannten "Herrenreiter" in den Verein aufgenommen. Heute sieht das Leben innerhalb des Vereins natürlich anders aus: Zum Dressur- und Springreiten sind weitere Disziplinen dazugekommen. Die ehemaligen Dragoner sind mit einigen Ausnahmen in den Hintergrund getreten. Einige von ihnen haben sich der Pferdezucht verschrieben, andere beteiligen sich an den Vereinsaktivitäten. Zum vielfältigen Jahresprogramm gehören gemeinsame Ausritte, Pizza-Essen, Longierkurs, Grillabend sowie Chlous-Höck. Je nach Bedarf werden auch Skifahren, Bowling oder Reisen angeboten. Als Hauptziel des KRV steht jedoch die Förderung und Ausbildung der ReiterInnen im Vordergrund. Hierfür finden jeweils im Winter und Frühling spezielle Reitkurse statt, welche Themen wie Dressur, Gymnastik, Springen und Gymkhana beinhalten. Für die Vereinsmitglieder ist am Freitag abend in der Reithalle Huttwil eine Feststunde reserviert, welche vor allem auch für die verschiedenen Reitkurse benützt wird. Die Jugendförderung wird im KRV gross geschrieben und jeden Mittwoch nachmittag stehen drei ganze Stunden im Zeichen der Jugend, auch diese in der zentral gelegenen Reithalle. Mit den zwei Voltigegruppen, wo sich mittlerweile zwanzig "Voltis" turnerisch auf dem Pferd betätigen wie auch in den Reitstunden, die von unserer Vereinstrainerin geleitet werden. Dort können vier bis fünf Mädchen auf den Privat-Pferden von Vereinsmitgliedern das Einmaleins des Reitens erlernen. Die laufend gemachten Fortschritte der Mädchen sind immens und wie gross die Nachfrage nach solchen Reitstunden und Voltige ist, zeigen die bestehenden Wartelisten. Ein großes Anliegen gebührt der Kameradschaft untereinander, welche mit geselligen Anlässen für die ganze Familie gefördert werden soll. Jedes Jahr bestreitet der KRV eine Vereinsmeisterschaft, die aus vier Disziplinen, nämlich einem Geländeritt, Dressur, Springen sowie einem Gymkhana besteht. Beim Geländeritt können sich zwei Reiter zusammen auf den Weg machen und anhand von Karten die verteilten Posten suchen. Die verschiedenen Aufgaben beinhalten vorwiegend Geschicklichkeits-Spiele, wo das Vertrauen zwischen Pferd und Reiter die Hauptrolle spielt sowie Fragen über Pferde und den Reitsport im Allgemeinen. Für die Dressurprüfung wird jeweils ein offizieller Richter engagiert, der für jeden Reiter ein Notenblatt ausfüllt, woraus Fehler und gute Leistungen ersichtlich sind und das somit als Hilfe zum weiteren Training dient. Die Springprüfung wird normalerweise in zwei Umgängen absolviert und die Hindernisse werden in verschiedenen Höhen gebaut, damit in mehreren Stufen gestartet werden kann. Im Gymkhana haben auch die Jüngsten eine Startmöglichkeit, da auch eine Führzügel-Klasse angeboten wird, wo die Kinder und Jugendlichen erstmalig Gymkhana-Luft schnuppern können. Einige Aktivmitglieder starten erfolgreich in Spring- und Dressurprüfungen und auch die bisher weniger vertretenen Disziplinen wie Gymkhana oder Concours Complet werden vermehrt an Turnieren und Anlässen vorgestellt. Der KRV stellt jedes Jahr eine Equipe ZKV-Ausscheidung und nimmt auch an Prüfungen am ZKV-weekend sowie am traditionellen Rösslispringen mit umliegenden Vereinen teil. Aber der wohl größte Teil der aktiven Mitglieder ist freizeitmäßig auf dem Partner Pferd in der Natur anzutreffen bei Ausritten in der schönen Umgebung vom Blumenstädtchen Huttwil. Mit der bekannten Springkonkurrenz möchte der KRV der Bevölkerung von Huttwil den Pferdesport näher bringen. Am Concours im Juli werden jeweils SpringreiterInnen aus nah und fern erwartet.

Lokalität
Reithalle und Sandviereck, Rüttistalden, Huttwil

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF